NIKO STS OVAL B

SCHORNSTEINSYSTEM NIKO STS OVAL B

NIKO STS OVAL B ist eine einwandige Systemabgasanlage aus säurebeständigem Edelstahl für die Sanierung bestehender Hausschornsteine, Verbindungsleitungen, Be-/ Entlüftung, geeignet für

Brennstoffe wie Gas, Öl und Holz, im Unterdruckbetrieb. Das Schornsteinsystem sichert die Ziegel vor der Wirkung des sauren Kondensat, das im Schornstein gebildet wird. Bei der Produktion wird nicht rostender Edelstahl verwendet. Die Längenelemente werden entsprechend der Höhe des Edelstahlkamins aufeinander gesteckt. Es ist darauf zu achten, dass die Muffen nach oben zeigen. Im untersten Bereich befindet sich Kondensattopf mit Ablauf, das das anfallendes Kondensat und Regenwasser auffängt und abführt. Direkt daran wird ein Reinigungselement mit Edelstahltür, das die Reinigung des Schornsteines ermöglicht. Darüber wird ein Rauchanschluss montiert.

Standartlängen für NIKO STS OVAL B: 100cm, 50cm, 25cm. Bei den nicht geraden Schornsteinen werden Bögen mit einem festen Winkel von 15 bis 45 Grad verwendet. Zum Abschluss des gemauerten Schornsteins wir mit Dübel befestigte Abdeckplatte aus Beton montiert. Der Edelstahleinsatz darf nicht über die Oberkante des gemauerten Schornsteins überstehen, muss dementsprechend zugeschnitten/angepasst werden.

In dem Falle wo der bestehende Schacht deutlich grösser als Durchmesser des Einsatzes ist, werden die Elemente mittels Rohrschellen stabilisiert.

Das Ablängen darf nur am Einsteckende erfolgen, nicht an der Muffe, was fehlerhafte Verbindung verursacht. Die Längenelemente werden mit Muffe nach oben montiert was reibungsloses Abfuhr des Kondensatzes ermöglicht.

Die Erneuerung oder der Neueinbau eines Schornsteines, eine Schornsteinsanierung soll von einem Schornsteinfeger überwacht werden.

Vor Inbetriebnahme einer Feuerstätte wird es gefordert eine Begutachtung durch den Bezirksschornsteinfegermeister.

Zum Reinigen des Schornsteins dürfen nur Werkzeuge aus Edelstahl oder Kunststoff verwendet werden.

Dateien zum Download: